EU-Richtlinien

Die Jenaer Leiterplatten GmbH (JLP) ist uneingeschränkt in der Lage, unbestückte Leiterplatten konform den EU-Richtlinien 2002/95/EG (RoHS); 2002/96/EG (WEEE); 2003/11/EG und 2000/53/EG (ELV) herzustellen und zu liefern.

Alle verwendeten Basismaterialen werden durch die Lieferanten in voller Übereinstimmung zu den genannten EU-Richtlinien produziert und enthalten keinen der verbotenen Stoffe.

Die Ausführung der RoHS-konformen Oberflächen wird je nach Einsatzfall durch den Kunden spezifiziert. Entsprechend der gesetzlich geregelten Ausnahmen stellt die JLP - speziell auf Kundenwunsch - die Oberfläche HAL SnPb noch zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen zu den Richtlinien, unseren Oberflächen, den Materialien und hinsichtlich der Umstellung auf „Bleifrei“ haben, können Sie sich selbstverständlich mit uns in Verbindung setzen. Weitere Informationen und Anregungen finden Sie auch unter www.fed.de.

Gern stellen wir Ihnen eine Konformitätserklärung zu den vorgenannten Richtlinien aus.

Zum Seitenanfang