Physiklaborant (m/w/d)

Ausbildungsbeginn 01.09.2019; Ausbildungsdauer 3,5 Jahre

 

Was Sie erwartet

In der Produktion werden Sie insbesondere bei der Wahrnehmung qualitätstechnischer Aufgaben eingesetzt. Die fachspezifische Ausbildung wird in externen Lehrgängen und der Berufsschule stattfinden. Bei uns werden Sie die Erfassung, Auswertung und Dokumentation der Messergebnisse erlernen, sowie Erstellung von Erstmusterprüfberichten. Außerdem werden Sie die Bedienung und Handhabung von automatisch-optischen und elektronischen Inspektionssystemen (AOI) kennenlernen. Ebenso werden wir Sie in der Werkstoffbearbeitung und -prüfung einsetzen.


Was wir uns wünschen

Unser zukünftiger Azubi (m/w/d) sollte ein hohes naturwissenschaftliches Interesse und Verständnis mitbringen. Erfahrungen im Umgang mit MS-Office werden Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern. Weiterhin haben Sie die Realschule mit sehr guten oder guten Leistungen abgeschlossen oder stehen kurz vor dem Abitur.

 

Wir freuen uns auch über Bewerber, die schon ein Studium begonnen haben und nun doch lieber in die berufliche Praxis einsteigen möchten.

 

Wir bieten

  • Gute Übernahmechancen
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
  • Teilnahme an Betriebsaktivitäten, z.B. Ausbildungstag
  • Kostenlose Nutzung des Autos für Auszubildende

 


Bewerbungsunterlagen

  • letzten beiden (Schul)Zeugnisse
  • kurzer Lebenslauf mit Schulpraktika
  • Motivationsschreiben


Bitte reichen Sie nur vollständige Bewerbungen ein! Wir bevorzugen Bewerbungen im PDF-Format per EMail.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Frau Wiedemann: ausbildung@jlp.de, 03641/ 6216-11

Prüssingstraße 31, 07745 Jena