News

Informationen und Neuigkeiten aus unserem Unternehmen.

Mai 2018

FED ruft Leiterplattendesigner zum PCB Design Award

Nur alle zwei Jahre haben Leiterplattendesigner die Chance auf den wertvollen Berufspreis PCB Design Award. Jetzt ist es wieder soweit. Am Wettbewerb teilnehmen kann, wer bis zum 31. Mai eine Arbeit aus seiner Berufspraxis einreicht.

PCB Design Award

Der PCB Design Award ist der einzige Tool-unabhängige Wettbewerb für Leiterplattendesigner, der alle zwei Jahre stattfindet.

 

Fachleute sind sich einig: „Die Intelligenz sitzt vor dem Bildschirm.“ Um diese Intelligenz – die Leistung des Leiterplattendesigners – geht es beim PCB Design Award. Seit 2012 verleiht der Fachverband FED alle zwei Jahre den wertvollen Berufspreis, der als Ritterschlag in der Community gilt.

„Beim PCB Design Award geht es ausschließlich um die Fähigkeiten und Fertigkeiten des Designers“, stellt Erika Reel klar. Erika Reel ist FED-Vorstand Design und Initiatorin des Wettbewerbs. Beim PCB Design Award bewertet eine unabhängige Jury aus Spezialisten, wie es dem Designer gelungen ist, die an ihn gestellte Aufgabe unter den geforderten Bedingungen zu lösen.

weiter lesen...

Januar 2018

Neue Ätzanlage aus dem Hause SCHMID

Die Jenaer Leiterplatten GmbH investiert zur Absicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit in eine neue alkalische Ätzanlage, welche durch innovative Erweiterungen insbesondere zum Ätzen besonders feiner Strukturen geeignet ist.

Die Anlage bietet neben der bewährten Schmid-Qualität und Leistung verschiedene Optionen, welche das Ätzergebnis deutlich verbessern und eine signifikante Erhöhung des Yields von HDI-Leiterplatten ermöglicht. Dazu zählen neben einer vollautomatischen Programmverwaltung eine spezielle Düsenbestückung, eine Erweiterung des Druckbereiches, sowie ein optimiertes Transportsystem. Zusätzlich ermöglicht eine vollautomatische Steuerung die Führung der Ätzlösung in engsten Grenzen und trägt somit maßgeblich zur Erhöhung der Zuverlässigkeit und Verbesserung des Ätzfaktors bei.