News

Informationen und Neuigkeiten aus unserem Unternehmen.

Januar 2018

Neue Ätzanlage aus dem Hause SCHMID

Die Jenaer Leiterplatten GmbH investiert zur Absicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit in eine neue alkalische Ätzanlage, welche durch innovative Erweiterungen insbesondere zum Ätzen besonders feiner Strukturen geeignet ist.

Die Anlage bietet neben der bewährten Schmid-Qualität und Leistung verschiedene Optionen, welche das Ätzergebnis deutlich verbessern und eine signifikante Erhöhung des Yields von HDI-Leiterplatten ermöglicht. Dazu zählen neben einer vollautomatischen Programmverwaltung eine spezielle Düsenbestückung, eine Erweiterung des Druckbereiches, sowie ein optimiertes Transportsystem. Zusätzlich ermöglicht eine vollautomatische Steuerung die Führung der Ätzlösung in engsten Grenzen und trägt somit maßgeblich zur Erhöhung der Zuverlässigkeit und Verbesserung des Ätzfaktors bei.